Wie finde ich einen guten Scrum Master?

Wie finde ich den perfekten Scrum Master?

Dieser Frage geht die Frage voraus, was ist überhaupt ein perfekter Scrum Master? Ausgehend von den wesentlichen Aufgaben eines Scrum Masters sind die theoretischen Kenntnisse selbstverständlich obligatorisch. Ich stelle mich sogar auf den Standpunkt, dass man die Theorie binnen weniger Tage absolut verinnerlichen kann, aber die eigentlichen Fähigkeiten womöglich sein ganzes Leben nicht erlernt, um einem Scrum Team zum Erfolg zu verhelfen. Es ist die Persönlichkeit, das Charisma und die Fähigkeit, andere Menschen abzuholen, zu begeistern und für eine gemeinsame Sache zu unterstützen. Wie wollen Sie das aber in Ihrer Stellenausschreibung formulieren? Suche charismatischen Scrum Master mit Persönlichkeit und der Fähigkeit blablabla?

Was ist die Alternative und woher wollen Sie wissen, dass der Scrum Master auch ausgerechnet mit Ihrem Team harmoniert und es zugleich motiviert, Höchstleistungen zu bringen, anstatt nur die stupide Einhaltung der Scrumregeln zu überwachen? Meiner Tochter empfehle ich immer, sie solle sich später, wenn sie groß ist, einen Astronauten als Mann suchen. Das sind die nettesten. Mit ihnen kommt auch auf engsten Raum lange gut aus. Jetzt gibt es aber bei der NASA keine Scrum Master, die man sich ausleihen könnte. Es bleibt daher bei Lichte besehen nichts anderes übrig als den potenziellen Scrum Master in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen, um ihn zu interviewen, wie er mit der einen oder anderen Situation umgehen würde. Entscheidend sollte hierbei jedoch nicht allein sein, ob er auf solche Fragen vorbereitet ist, sondern überhaupt auf solche Situationen. Eine Vielzahl an Situationen dürfte es nämlich gar nicht erst geben, wenn der Scrum Master sein Handwerk und vor allem seine Teammitglieder versteht und sich nicht als Master sieht, sondern als Teamplayer, mit dem das Arbeiten vor allem eins machen soll, nämlich Spaß. Die außergewöhnliche Hochleistung, die ich oben ansprach, ist auch nicht das Ziel, sondern die ganz natürliche Folge, wenn man am selben Strang zieht.